Wir sind für Sie da: 07947 / 22 43

Auf Reise mit MÜLLER MEGERLE

Toskana - italienische Lebenskunst spüren

Cinque Terre - Florenz - Pisa - Carrara

7 Tage

Reiseleistungen

  • Gesamte Omnibusreise im MM-Reisebus
    mit Toilette, Klimaanlage und Kühlbar
  • 6 x Übernachtung im Hotel
    mit Frühstück vom Buffet
  • 6 x Abendessen (Menü)
  • Frühstück am Anreisetag
  • Stadtführung Pisa
  • Reiseleitung Cinque Terre
  • Zugfahrt La Spezia – Monterosso
  • Bootsfahrt Monterosso – La Spezia
  • Wein- und Schinkenverkostung
  • Stadtführung Florenz
  • Reiseleitung Marmorbrüche Carrara
  • 1. Tag

    Buongiorno und herzlich willkommen zu Ihrer Reise in die malerische Toskana. Ihre frühe Anreise ist über die Autobahn Ulm, Lindau, die Schweiz, über Chur, den San Bernardino Pass und
    Lugano nach Italien vorgesehen. Vorbei an Mailand und Parma erreichen Sie Ihr Hotel an der Riviera della Versilia. Das 4-Sterne Hotel Acapulco befindet sich in exklusiver, ruhiger Gegend nur ca. 150m vom Meer entfernt. Das Restaurant „La Dolce Vita“ bietet Ihnen landestypische Gerichte und Fischspezialitäten. Der hoteleigene Pool, sowie die Sonnenterrasse ermöglichen
    Ihnen entspannte Stunden.

    2. Tag

    Am Vormittag besuchen Sie Pisa. Wohl am bekanntesten durch den „Schiefen Turm von Pisa“. Mit einer Neigung von fast fünf Metern, steht der berühmte Turm auf der Piazza di Miracoli. Der weitläufige Platz umfasst noch weitere Sehenswürdigkeiten wie den Dom, den Camposanto und das Baptisterium. Den Nachmittag verbringen Sie in Ihrem Urlaubsort. Forte die Marmi zählt zu einen der ältesten Seebäder der Region. Ihren Namen verdankt die hübsche Ortschaft ihrem Wahrzeichen, einem Fort (Festungsbau) aus dem 18. Jahrhundert. Aber auch der weiße Marmor, der in der Gegend im großen Stil abgebaut wurde, war namensgebend. Kein geringerer als Michelangelo selbst arbeitete dort mit dem kostbaren Material. Der traumhafte Strand mit seichtem Wasser lädt zum gemütlichen Strandspaziergang ein. Dabei lassen sich hervorragend die sanften Wellen und das Strandgeschehen beobachten. Aber auch der Besuch der zahlreichen eleganten Geschäfte und Boutiquen in der Altstadt ist lohnenswert.

    3. Tag

    In Begleitung eines Reiseführers geht es entlang der Ligurischen Küste nach La Spezia. Mit dem Zug erreichen Sie Monterosso. Die Region „Cinque Terre“ ist als Nationalpark geschützt
    und seit mehr als 20 Jahren als Weltkulturerbe erklärt. Die jahrhundertealten Küstendörfer sind bekannt für ihre bunten Häuser und die terrassenförmig, an den Steilhängen angelegten, Weinbergen. Lange Zeit waren die fünf mittelalterlichen Ortschaften Riomaggiore, Manarola, Corniglia, Vernazza und Monterosso al Mare aufgrund Ihrer Lage weitestgehend
    isoliert. Noch heute stellt die 1874 erbaute Eisenbahnstrecke die Hauptverkehrsanbindung für die Einwohner dar. Beim Schlendern durch die Gassen der pittoresken Dörfer lässt sich die pure italienische Lebenslust spüren. Die Bootsfahrt zurück nach La Spezia rundet Ihren Ausflugstag ab.

    4. Tag

    Nach dem Frühstück bietet sich Ihnen die Möglichkeit den Markt im Ortskern zu besuchen. Er zählt als echter Geheimtipp. Vor allem Kaschmir-Verkaufsstände mit traumhaften
    Pullovern und Schals, sowie Designer Taschen „made in Italy“ stehen bei VIP-Besuchern hoch im Kurs. Zu Ihrer Mittagspause fahren wir aufs Land. Hier sind Sie zu einer genussvollen Wein- und Schinkenprobe eingeladen. Auch Bruschetta, Pecorino, Oliven und Grappa werden Ihnen gereicht. Mit Lei-denschaft und alter Tradition produziert Familie Rossi hier den Geschmack typisch toskanischer Küche und nimmt ihre Gäste mit auf eine Reise durch die italienische Kulinarik.

    5. Tag

    Dieser Tag ist ganz der toskanischen Hauptstadt gewidmet. Florenz strotzt nur so vor Kultur, Kunst und Geschichte.
    Während Ihrer Stadtführung erfahren Sie von Ihrem Reiseleiter mehr über die historische Entwicklung der 2.000 Jahre alten Kunstmetropole und die prägendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Natürlich bleibt Ihnen auch genügend Zeit zur freien Verfügung, um den Charme dieser Stadt selbst zu erkunden. Ob für die Kathedrale Santa Marai del Fiore (drittgrößte Kirche der Welt), der Galleria dell’Accandemia (beherbergt Michelangelos David) oder ein fruchtig-frisches Eis im herrlichen Sonnenschein, genießen Sie Ihre Zeit in Florenz.

    6. Tag

    Am Vormittag besuchen Sie Carrara und bekommen einen Einblick in die Gewinnung und Verarbeitung des weltberühmten Carrara-Marmors. Die hellen Einfärbungen, sowie die feine, kristalline Körnung zeichnen diesen Marmor als das „weiße Gold Italiens“ aus und bezaubern seit jeher ihre Betrachter. Mit Ihrem Reiseleiter entdecken Sie die Welt der harten Arbeit, des Mühsals, aber auch der spektakulären, weißen Schönheit. Bedeutende Künstler wie Michelangelo und Canova meißelten hier ihre berühmten Skulpturen.
    Am Nachmittag heißt es dann „Arrivederci“ – Abschied nehmen von der Toskana. Über Parma, Verona, vorbei am Gardasee und Rovereto reisen Sie zur Zwischenübernachtung nach Südtirol.

    7. Tag

    Leider neigen sich Ihre Urlaubstage dem Ende zu.
    Mit vielen unvergesslichen, neuen Eindrücken im Reisegepäck beginnen Sie Ihre Heimreise vorbei an Innsbruck, Füssen und Memmingen.

    Reisepreis

    Preis pro Person: 990 EUR
    Einzelzimmerzuschlag: 185 EUR

    Reise teilen

    E-Mail

     

    Steigen Sie jetzt ein

    Änderungen vorbehalten

    Zurück zur Eventübersicht

    © 2024 Müller Megerle Busreisen. Alle Rechte Vorbehalten.