Zauberhafte Adventsreise

Altötting und Fraueninsel Chiemsee


Reisedaten

  • Reisedatum: 07.12.2019 - 08.12.2019

Zusätzliche Informationen

Unser Service:

  • Gesamte Omnibusreise im MM-Reisebus mit Toilette, Kühlbar und Klimaanlage
  • 1 x Übernachtung mit Frühstück vom Buffet
  • Stadtführung Altötting
  • Schifffahrt Fraueninsel

Preis je Person 140,00

Einzelzimmerzuschlag 15,00

1. Tag

Steigen Sie ein in ein völlig unbeschwertes Adventswochenende. Über Crailsheim, Nürnberg, Regensburg und Landshut erreichen Sie Altötting schon zur Mittagszeit.

Im reizvollen oberbayerischen Alpenland liegt das „Herz Bayerns“. Der Altöttinger Kapellplatz, das Zentrum der Stadt und der Wallfahrt, gilt als einer der schönsten Plätze Deutschlands.

Seit mehr als 1250 Jahren ist Altötting geistliches Zentrum Bayerns und über 500 Jahre bedeutendster Marienwallfahrtsort im deutschsprachigen Raum.

Ziel der jährlich rund 1,3 Millionen Pilger und Besucher ist die „Schwarze Madonna“ im Oktogon der Heiligen Kapelle. Dieser vermutlich bereits um 700 n. Chr. als Taufhaus errichtete kleine Kirchenbau liegt inmitten des von Barockgebäuden gesäumten weitläufigen Kapellplatzes.

Bei einer warmen Tasse Glühwein oder Punsch bringt Ihnen Ihr Stadtführer die Wallfahrtsgeschichte von Altötting näher.

Ein außergewöhnlicher Christkindlmarkt mit hochwertigem Angebot und einem einzigartigen Ambiente erwartet Sie hier in Altötting.

Lichterglanz, Glühweinduft und stimmungsvolle Weihnachtsmusik runden Ihren Besuch ab.

Altötting

2. Tag

Nach einem ausgiebigen Frühstück reisen Sie weiter an den Chiemsee.

Hier erwartet Sie eine etwas andere Anreise zu Ihrem heutigen Weihnachtsmarkt. Von Prien fahren Sie mit dem Schiff zur Fraueninsel.

Ein romantisches Wintermärchen liegt vor Ihnen. Festliche Beleuchtung, feinstes Kunsthandwerk, außergewöhnliche Geschenkideen und duftende Köstlichkeiten umrahmen den einzigartigen Inselchristkindlmarkt im Bayerischen Meer. Geprägt wird die Insel durch das berühmte Kloster Frauenwörth.

Als autofreie Insel ist ein Spaziergang um die Insel und der Besuch des imposanten Klosters zu empfehlen.

Am frühen Nachmittag reisen Sie über Ingolstadt und Nürnberg zurück in die Heimat.

- Änderungen vorbehalten -