Südtiroler Herbstklänge

Grödnertal - Kastelruther Spatzen - Gärten Trauttmansdorff


Reisedaten

  • Reisedatum: 02.09.2021 - 05.09.2021

Zusätzliche Informationen

Unser Service:

  • Gesamte Omnibusreise im MM-Reisebus mit Toilette, Klimaanlage und Kühlbar
  • 3 x Übernachtung mit Frühstück vom Buffet
  • 3 x Abendessen (Menü)
  • Rundfahrt inkl. Reiseleitung im Grödnertal
  • Kleine Weinverkostung im Hotel
  • Eintrittskosten Gärten Trauttmansdorff
  • 1 x Eintrittskarte für das Konzert der Kastelruther Spatzen 

Preis je Person 398,00

Einzelzimmerzuschlag 48,00

1. Tag
Wir wünschen Ihnen einen „fröhlichen Guten Morgen“. Über Ellwangen, Ulm, Kempten, Fernpass, Innsbruck reisen Sie entspannt nach Südtirol. Bevor Sie Ihre Hotelzimmer beziehen, nehmen wir Sie mit auf eine Rundfahrt ins Grödnertal. Im Herzen der Dolomiten eingebettet, erstreckt sich das Grödnertal mit seiner einzigartigen Bergkulisse. Ihre Zimmer beziehen Sie im Hotel Waldesruh in Natz.

Natz

2. Tag
Ihr heutiges Ausflugsziel sind die Gärten von Schloß Trauttmansdorff und Meran. Durch Ihre außergewöhnliche Vielfalt begeistern die bunten Gartenlandschaften am östlichen Stadtrand von Meran. Wohin Ihr Blick auch fallen mag, überall tauchen kuriose Details, Kunstwerke und zahlreiche botanische Highlights auf. Das Schloß erhielt durch den Einzug der berühmten Kaiserin Sissi Weltruhm und wurde fortan von Adeligen und Betuchten aus aller Welt bereist. Am Nachmittag lädt Sie der bedeutende Kurort Meran zu einer gemütlichen Kaffeepause ein. Als zweitgrößte Stadt Südtirols ist sie die einzige Stadt, deren Bevölkerung je zur Hälfte aus italienisch- und deutschsprachigen Einwohnern besteht. Ihre mediterranen und alpenländischen Traditionen prägen den Lebensstil der Kurstadt.

3. Tag
Den Vormittag verbringen Sie in Brixen, die älteste Stadt Tirols. Die mittelalterlichen Lauben, der Weiße Turm und der Dom verzaubern jeden Besucher. Zur Mittagszeit beginnt das Konzert der Kastelruther Spatzen. Bereits 1980 wurde der Grundstein der heute so beliebten Volksmusikgruppe gelegt. 10 Jahre später gewannen Sie zum ersten Mal den „Grand Prix der Volksmusik“. Ihr internationaler Durchbruch war somit gesichert. Bis heute zählen Sie zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Volksmusikgruppen und können stolz auf über 100 Goldene Schallplatten zurück schauen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei Ihrem Konzertbesuch. Den Abend lassen Sie im Hotel bei einem Südtiroler Schmankerlabendessen ausklingen.

4.Tag
Nach dem Frühstück reisen Sie zum Brennerpass. Weiter, ein kurzes Stück durch Österreich, vorbei an Innsbruck und Mittenwald, führt Sie Ihre Heimreise über Oberammergau, Kempten und Ulm zurück ins Hohenloher Land.

– Änderungen vorbehalten –