Dolomiten Südtirols


Reisedaten

  • Reisedatum: 29.09.2019 - 02.10.2019

Zusätzliche Informationen

Unser Service:

  • Gesamte Omnibusreise im MM-Reisebus mit Toilette, Kühlbar und Klimaanlage
  • 3 x Übernachtung mit Frühstück vom Buffet
  • 2 x Abendessen (Menü)
  • 1 x Abendessen beim Törggelenabend
  • Ausflugsfahrten + 1 Tag Reiseleitung
  • Auffahrt Seiser Alm
  • Kleine Weinprobe

Preis je Person 369,00

Einzelzimmerzuschlag 45,00

1. Tag

Über die Autobahn Ulm, Kempten, Fernpass, Innsbruck und den Brennerpass fahren Sie nach Südtirol.

Besuchen Sie hier den bekannten Ort Kastelruth und fahren zur legendären Seiser Alm. Sie gilt als die größte Hochalm Europas.

Zur Übernachtung reisen Sie weiter nach Auer. Hier wohnen Sie im traditionell geführten Familienhotel.

Südtirol

2. Tag

In Begleitung eines Reiseleiters starten Sie zur Dolomitenrundfahrt.

Über das Eggental, Weschnofen, Karerpass reisen Sie in die Bergwelt von Rosengarten, Marmolada, Sellagruppe, Langkopfel.

Von Canazei gelangen Sie nach Wolkenstein, St. Christina und St. Ulrich im Grödnertal.

Seit Jahrhunderten ist die Kunst der Holzschnitzerei im Grödnertal Tradition.

Die Grödner Holzschnitzereien bestechen durch die perfektionierte Kunst des Handwerks der Bildhauer und der Maler.

3. Tag

Nur eine kurze Fahrt und Sie erreichen Bozen. Die bezaubernde Altstadt mit den mittelalterlichen Arkaden der Laubengasse und den historischen Gebäuden am Waltherplatz und die vielen netten Gassen mit zahlreichen Einkehrmöglichkeiten laden zum Verweilen ein. Gerne können Sie auch das berühmte Ötzi-Museum besuchen.

Am Abend lädt Sie Ihr Hotel im urigen Hauskeller zum traditionellen Törggelen ein. Feiern Sie bei zünftiger Musik und mit einem guten Wein.

Serviert werden Ihnen typische Törggele-Gerichte, wie z.B. Gerstensuppe, Schlutzkrapfen, Sauerkraut, Knödel, Südtiroler Speck, Kaminwurzen und Bauernbrot.

4. Tag

Nach dem Frühstück reisen Sie im Eisacktal über Brixen und Sterzing zum Brennerpass. Weiter vorbei an Innsbruck über den Zirler Berg nach Mittenwald. Bekannt ist der Luftkurort für seine bunt bemalten Häuser und seine Geigenbaugeschichte.

Nach einem kurzen Aufenthalt führt Sie Ihre Heimreise weiter über Oberammergau, Marktoberdorf, Kempten, Ulm und Ellwangen ins Hohenloher Land zurück.

- Änderungen vorbehalten -